Unser Profil

ASEM wurde 1979 von Renzo Guerra, dem derzeitigen Präsidenten und CEO, gegründet und hat aktiv an der Entwicklung der digitalen Informationstechnologien mitgewirkt. Durch langjährige Erfahrungen und ein umfassendes Know-how konnten mit kontinuierlichen Neuentwicklungen sich verändernde Marktanforderungen stets vorhergesehen werden.

ASEM ist in den Märkten Industrial Automation, Test & Measurement und Building Automation tätig und bietet ein komplettes Sortiment an Industrie-PCs und Monitoren an. Zum Angebot zählt ebenso ein umfangreiches Produktportfolio an HMIs, Steuerungen (PAC - Programmable Automation Controller), Remote Assistance und Industrial IoT Gateway-Lösungen. Die Produkte und Lösungen basieren dabei auf den Hardwareplattformen "X86" (PC) und "ARM", sowie auf den Softwareplattformen "Premium HMI®", "UniQloud®", "CoDeSys® SoftPLC" und "SoftMotion" und "UbiQuity®".

Alle ASEM-Produkte werden vollständig in Eigenregie entwickelt, konstruiert und hergestellt, einschließlich der Elektronik, Firmware, Software und Mechanik. Die Produktionsstätten befinden sich am Hauptsitz in Artegna (Italien), dazu gehört auch die Montage und das Schweißen von elektronischen Baugruppen. Automatische Prüfverfahren gewährleisten einen hohen Qualitätsstandard.Die vollständige Beherrschung der Hard- und Softwaretechnologien macht ASEM zu einem perfekten und langfristigen Partner für Maschinenbauer und Systemintegratoren. Die maximale Flexibilität und Freiheit die damit bei der Entwicklung, dem Design und der Fertigung einhergehen, erlauben ein Design kundenspezifischer Produkte und Systeme, entsprechend den Kundenanforderungen und -vorgaben.

ASEM ist und war ein Vorreiter bei der Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien bei Maschinen- und Fabrikautomationsanlagen und wirkte bei der Annäherung von IT- (Informationstechnologie) und OT- (Operationelle Technologien) Systemen mit, die heute die Grundlage der vierten industriellen Revolution mit dem Namen "Industry 4.0" bilden.

Mitte der 90er Jahre war ASEM das erste Unternehmen in Italien und eines der ersten in Europa, das Industrie-PCs in der Überzeugung konstruierte und fertigte, dass die "X86"-Technologie die Industrie durch Verwendung offener Technologien und Standards revolutionieren wird..

Seit 2006 entwickelt ASEM auch innovative, flexible und benutzerfreundliche Softwarelösungen, die ASEM heute zu einem der wenigen, wenn nicht sogar dem einzigen europäischen Mittelstandsunternehmen macht, das alle Technologietreiber der 4. Industriellen-Revolution intern entwickeln und beherrschen kann.

Heute beschäftigt ASEM 185 Mitarbeiter, von denen 30% für F&E-Aktivitäten eingesetzt werden.

ASEM Artegna - Headquarters