ASEM System Manager

ASEM System Manager 

ASEM System Manager ist ein Paket von Dienstprogrammen, das entwickelt worden ist, um die Nutzungsmöglichkeiten der ASEM Plattformen ARM und x86 unter dem Betriebssystem WinCE zu verbessern.

Standardmäßig vorinstalliert, ist der ASEM System Manager über die Systemsteuerung des Betriebssystems zugänglich, und enthält eine Reihe von Funktionen, die es zum Beispiel ermöglichen, ein Backup des gesamten Systems oder ein Backup einzelner ausgesuchter und vorinstallierter ASEM-Anwendungen durchzuführen. Weitere Funktionen sind hier die Möglichkeit, einen Screen saver zu aktivieren und die Implementierung des Anti-aliasing, was zu einer besseren Darstellung von Buchstaben führt (Kantenglättung).

Durch ein besonderes Setup ist es weiter möglich, den ASEM System Manager auf schon existierenden Geräten zu installieren.

Backup - Restore

Clone, Backup und Restore

Die Funktion Clone bietet die Möglichkeit, eine vollständige Kopie des Image des Betriebssystems (ARM Systeme) und des Registry zu machen. 

Das selektive Backup ermöglicht es hingegen, die gewünschten Anwendungen auszuwählen, die zusammen mit den dazugehörenden Konfigurationen gespeichert werden sollen. Zum Beispiel ist es möglich die Runtime von Premium HMI zusammen mit den Benutzeranwendungen zu speichern, oder die Runtime von Ubiquity mit seinen Konfigurationen, die Runtime der CODESYS mit den SPS-Anwendungen und den eventuellen Konfigurationen

Das Backup wird in einer einzelnen Datei mit der Endung .ASR (ASEM System Repository) gespeichert.

Die Funktion Restore ermöglicht die Wiederherstellung, indem die gewünschte Backup Datei ausgewählt wird.

Backup selettivo

Neuerungen des Betriebssystems bei den ARM Systemen

ASEM System Manager ermöglicht die Betriebssystemaktualisierung der ARM-basierten Systemen ohne Neuinstallation aller Anwendungen.

Vor der Durchführung der Aktualisierung ist es notwendig ein temporäres Backup aller installierter ASEM Anwendungen und Einstellungen durchzuführen. Sobald die Aktualisierung durchgeführt worden ist, kann automatisch das Backup auf sichere und transparente Weise wieder hergestellt werden.

Die Images der verschiedenen Betriebssysteme sind in ".ASR" Format unter Download auffindbar.

Impostazione dello Screen Saver

Screen Saver

Die Anwendung Screen Saver ermöglicht die Helligkeit des Displays zu reduzieren oder es auszuschalten. Beim erneuten Bedienen wird das Display wieder hell geschaltet. Das verlängert die Lebensdauer des Produktes.

Impostazione dell'Antialiasing

Anti-aliasing

Das Anti-aliasing ist eine Technik, die es ermöglicht, die Ränder der Buchstaben besser darzustellen (Kantenglättung). Das kann in zwei Stufen eingestellt werden.

Touch Buzzer

ASEM System Manager erlaubt es, den Buzzer in HMI30/25 Systemen einzustellen. Wenn der integrierte Buzzer aktiviert ist, ertönt er bei jeder Berührung des Bildschirms.

 

 

 

EMMC Usage

L’utility fornisce utilissime informazioni sull’utilizzo della memoria eMMC assieme ad una indicazione dello “stato di salute” del supporto espressa come durata attesa.

Kiosk Mode

L’utility abilita l’esecuzione del Runtime di Premium HMI sul pannello in modalità “kiosk” senza mostrare quindi alcun dettaglio del sistema operativo. Utilissima quando si desira che l’applicazione HMI venga lanciata senza evidenza della presenza del sisterma operativo.

Language Settings

L’utility permette di installare agevolmente il supporto dei caratteri per l’utilizzo di lingue non europee nelle applicazioni HMI.

Scrollbar

L’utility permette di cambiare la dimensione delle barre di scorrimento dei controlli standard del sistema operativo. Alcuni di questi vengono infatti usati nelle applicazioni HMI ed è quindi possibile adattarne al dimensione a piacimento.

System Reboot

L’utility permette di riavviare il sistema senza dover agire sull’alimentazione.

Unterstütztes System

Systemkompatibilität
Hardware Plattform (WinCE) Vorinstalliert Installation im Nachhinein Wählbarer Backup/RestoreBackup/Restore mit Clone des BS Font-Anti-aliasing- Einstellung Screen Saver
ARM ja ja ja ja ja ja
x86 nein ja ja nein nein nein
Ubiquity RMxx nein ja ja ja ja nein


Hardware Plattform (WinCE) Touch Buzzer eMMC Usage Kiosk Mode Language settings Scrollbar System Reboot
ARM jaja ja ja ja ja
x86 nein nein no ja ja nein
Ubiquity RMxx nein ja no ja ja nein

Installation

ASEM System Manager Installation

Um den ASEM System Manager in Systemen zu installieren, wo er nicht vorinstalliert ist, muss folgendes beachtet werden:

  • Wählen Sie das Paket für Ihre Prozessor Plattform (ARM oder x86);
  • Kopieren Sie es auf den Festspeicher, oder ins RAM des Systems;
  • Starten Sie das Setup und folgenden Sie den Anweisungen.

Um die Installation abzuschliessen, kann es sein, dass das System neu gebootet werden muss.

Download

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
    

Benutzerhandbuch

ASEM System Manager Benutzerhandbuch

 

Download ASEM System Manager Benutzerhandbuch.